night of drums

Grandioses Konzert der Schlagzeugklasse von Christian Hoffe!
Vergangenen Freitag veranstaltete die Musikschule in ihren Räumen die diesjährige "night of drums", ein Klassiker im Musikschulkalender.
Beeindruckende Schlagzeugsoli und Cover, gekonnte Soloperformances an Vibraphon und Marimbaphon - das alles erwartete die zahlreichen Besucher.
Aber nicht nur die musikalischen Beiträge waren perfekt, sondern auch das Ambiente im Musikschulfoyer war durch die stimmungsvollen Lichtakzente sehr ansprechend. 
Der Schlagzeugdozent Christian Hoffe führte auf unterhaltsame und lockere Art durch das Programm, nebenbei sorgte er auch noch für die passende Technik.
Dass die Schüler gemeinsam mit ihrem Lehrer mit diesem Konzept den Nerv des Publikums trafen, zeigte der anhaltende Applaus für die Musiker.

Digitaltag im Rahmen des Programms Musikschule.digital.NRW

Kurz vor den Herbstferien haben wir gemeinsam  mit den Kolleginnen und Kollegen der Musikschule Lennestadt-Kirchhundem den Digitaltag im Rahmen des Programms Musikschule.digital.NRW veranstaltet.
Die Digitaloffensive des Landes NRW ermöglicht es den teilnehmenden Musikschulen sich mit aktueller Technik auszustatten und andererseits eine Wissensstruktur zu schaffen, um lernförderliche Methoden zu entwickeln. 
In mehreren Phasen wurden die Lehrkräfte der Musikschulen qualifiziert um den digitalen Wandlungsprozess kompetent zu moderieren und vor Ort sinnvoll auszugestalten. 
Das Programm MUsikschule.digital.NRW des Landesverbandes der Musikschulen in NRW wird durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westaflen gefördert.

Impressionen Till Eulenspiegel 

Hier sehen Sie einige Fotos von unserem Kinderkonzert "Till Eulenspiegel" 
am 22.05.2022

Zum Nachbericht geht es hier lang.

Kinderkonzert anlässlich des 

800-jährigen Stadtjubiläums


Gemeinsam mit vielen großen und kleinen musikalischen Gästen wird das Stück „Till Eulenspiegel“ von Gabi Scheungraber aufgeführt, in dem neun lustige Streiche neu erzählt und mit Tanzmusik aus der Renaissance musikalisch umrahmt werden. 

Sonntag, 22. Mai 2022
16.00 Uhr
Stadthalle Attendorn

Für Veranstaltungen in der Stadthalle gilt nur noch eine Maskenempfehlung. Die 3-G-Regel wurde aufgehoben!!!



Die Bilder für das Kinderkonzert Till Eulenspiegel wurden gestaltet von Schülerinnen und Schülern der Klassen 6 und 7 des Kunstfachbereichs des Rivius-Gymnasiums Attendorn.

MusikschülerInnen überzeugen bei "Jugend musiziert"

Im Attendorner Rathaus spielte einmal nicht die Politik die erste Geige. Das überließen die Vertreter von Rat und Verwaltung gerne drei jungen Preisträgern der Musikschule.
Das junge Gitarrenduo Janina Schneider und Newroz Yilmaz aus der Klasse von Thomas Hofer erhielt beim Regionalwettbewerb im Musikweiterbildungszentrum in Bad Fredeburg den 2. Preis in ihrer Altersklasse.
Der 15-jährige Violinschüler von Gabriele Maier, Andreas Hundt,  erspielte sich in seiner Altersgruppe ebenfalls einen zweiten Preis. Er wurde einfühlsam und souverän von der Klavierpädagogin Kristi Natalie begleitet.
In einer kleinen Feierstunde bedankte sich die Hansestadt Attendorn bei den drei Preisträgern, wo die drei Talente noch einmal eine Kostprobe ihres musikalischen Könnens gaben. Anschließend überreichte der stellvertretende Bürgermeister Horst Peter Jagusch ihnen ein kleines Präsent.
Die Schulleiterin Ines Schmitz-Hertzberg gratulierte den Dreien ebenfalls. Sie betonte, dass gerade in der jetzigen Zeit deutlich wird, dass Musik ein einfaches Mittel ist, um verschiedene Kulturen miteinander zu verbinden.



Klassenvorspiel Klavier

Klangreisen

Kürzlich fand im Foyer der Musikschule ein großartiges Klassenvorspiel der Klavierklasse von Kristi Natalie statt.
Unter dem Motto "Klangreisen" hatten die kleinen und großen MusikerInnen ein tolles Programm zusammengestellt.
Frau Natalie hatte ihre SchülerInnen perfekt auf den Auftritt vorbereitet.
Am Ende der Veranstaltung setzte Frau Natalie sich selbst an den Flügel und spielte einen Satz aus der Java Suite von Leopold Godowsky. 
Die Suite besteht aus 12 Sätzen und ist von der Gamelan-Musik aus Java, Indonesien beeinflusst. Indonesien ist die Heimat der Klavierpädagogin Kristi Natalie. Mit den schönen Klängen schaffte sie einen perfekten Abschluss für diese tolle Veranstaltung.
Zudem gab es eine Premiere: seit Kurzem wurde der Musikschule ein Flügel als Leihgabe zur Verfügung gestellt. Dieses Instrument kam bei diesem Konzert erstmalig zum Einsatz.